Olympiastadt Innsbruck - Das Feuer brennt wieder

Am 13. Jänner 2012 wird am Bergisel in Innsbruck zum dritten Mal das Olympische Feuer für Winterspiele entzündet. Eine Weltpremiere. Keine Region der Welt hatte jemals drei Olympische Winterspiele zu Gast. Und erstmals in der Geschichte der Olympischen Spiele wird das Feuer ausschließlich für Athletinnen und Athleten im Jugendalter entzündet. Der ORF widmete diesem Anlass ein Österreich Bild, das von Georg Laich vom ORF Tirol gestaltet wurde.

Zur Vorpremiere am 5. Jänner im Tirol Panorama am Bergisel lud neben dem ORF auch die Tirol Werbung, die die Olympia-Reportage über die ersten winterlichen Youth Olympic Games mit initiiert hatte. ORF-Redakteur Georg Laich trifft in seiner Dokumentation neben IT-Spezialisten, die eigene YOG-Apps entwickeln, und Schüler der HTL für Holzverarbeitung, die sich für die Sieges- und Medaillenpodeste verantwortlich zeigen, auch freiwillige Helfer, die vor ihrem Einsatz bei diesen Spielen schon 1964 und 1976 dabei waren. Sie erinnern sich an ihre Olympia-Erlebnisse damals und vergleichen sie mit den gewandelten Aufgaben von heute. Auch mit teils noch unveröffentlichten Bildern über die Olympischen Spiele 1964 und 1976 zeigt Laich, wie sehr sich die sportliche Welt verändert hat.

YOG 2012 Innsbruck ab 13.1.2012Vor allem fängt der ORF Tirol in dieser Dokumentation den Geist der Olympischen Jugendwinterspiele, mit dem Motto "Teil sein ist alles", ein. Dabei zeigt sich: Den jungen Menschen sind vielfältige Begegnungen, neue Erlebnisse und der Spaß an Olympia wichtiger als sturer Wettkampf um Meter und Sekunden.

Das Österreich Bild in der ORF TVthek ansehen!

Link für weitere Informationen zu den Youth Olympic Games 2012 Innsbruck:

www.innsbruck2012.com/

(PR) Quelle Text und Bilder: pro.media kommunikation bzw. Tirol Werbung GmbH

Meinungen und Kommentare zu den Olympischen Jugendwinterspielen in Innsbruck 2012:

Name
Ort
Mail
WWW
Beitrag
Bitte geben Sie in das unten befindliche Feld den rechts daneben stehenden, fett formatierten Code exakt ein. Die Maßname wurde wegen massiver Gästebuch Spammings nötig. Wir bitten um Ihr Verständnis - danke.
ttx+x          

Noch keine Einträge vorhanden.

Die hier wiedergegebenen Kommentare werden von unseren BesucherInnen selbst auf dem Wege elektronischer Datenübermittlung veröffentlicht. Wir haben keine Möglichkeit, den Inhalt dieser Äußerungen vor deren Veröffentlichung zu prüfen oder darauf Einfluß zu nehmen. Daher geben diese Kommentare auch nicht unsere Meinung wieder. Wir behalten uns vor, Kommentare mit beleidigenden oder illegalen Inhalten kommentarlos zu löschen.

Werbung:

Swarovski - The Magic of Crystal


[die-seite.at]

Das Innsbrucker Unterhaltungs- Veranstaltungs- und Cocktail Magazin

 

 

 

 

Werbung:

 

 

Heute ist der 297. Tag im laufenden Jahr

Aktuelles Sternzeichen: Skorpion

Heute ist der Tag der Vereinten Nationen

Wort des Tages

Ethnie

zum Kalenderblatt ...

 

Werbung:
www.deichmann.de

 

 

 

 

Webmaster, die uns unterstützen wollen, finden HIER unsere Banner. Danke für den Support!


Tipp Strumpfmode:

Funnylegs - witzige Beinmode
Machen Sie Ihren Beinen doch mal etwas Mut. Wir liefern Ihnen die Vorlagen dazu.
www.funnylegs.de

Highlight:
Minikleid Leoparden Look braun Spitze schwarz
Minikleid Leoparden Look braun Spitze schwarz :.: Reizendes, braunes Minikleid im Leoparden Lo

Produktinfo: Reizendes, braunes Minikleid im Leoparden Look mit langen Ärmeln und schwarzer Spitze. - Dieses verführerische Minikleid mit langen Ärmeln ist sexy und feminin. Ein braunes Leopardenmuster schmückt dieses Kleid auf atemberaubende animalische Weise.

schon ab 16,90 Euro bei FunnyLegs erhältlich!


Aktuelle Temperatur in Innsbruck: Click for Innsbruck, Austria Forecast

Werbung:

Visitenkarten - Informationen und Preise